Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Ausflug ins berühmt berüchtigte Tanger
von Barbara Bader
(Kommentare: 0)

Ausflug ins berühmt berüchtigte Tanger

Tanger wird bezeichnet als Wächter der Strasse von Gibraltar, als Tor zu Afrika, aber auch als Heimat des Lichtes, oder als weisse Stadt. 

Zwischen 1912 und 1956 war Tanger berühmt berüchtigt. Eine wilde "alles-ist-möglich" Kultur entwickelte sich und zog sämtliche Randgruppen der Gesellschaft an. Drogensüchtige, Salonlöwen, Währunsgspekulanten, Spione und sexuell anders Denkende, brachten das damalige Tanger in Verruf. 

Mit dem Ende der Interzone-Ära begann für die Stadt eine lange Zeit des Verfalls. Von den einst so vielen Einwanderern, waren letztlich nur noch ein paar tausend übrig. Ein trostloser Hafen und eine hohe Kriminalitätsrate, waren viele Jahre lang das einzige, was man über Tanger kannte. 

Das heutige Tanger ist vollkommen anders. Viele Investoren kamen zurück in die weisse Stadt und verleihen ihr einen neuen Glanz. Die Eröffnung der neuen Marina und der TGV- Schnellzugstrecke in die grossen Städte Marokkos taten ihr übriges. 

Wir wandelten stundenlang durch die wunderschöne Medina, liessen uns berauschen von dieser besonderen Stimmung. Dieser Mischung aus den Stimmen der Händler, all den Düften und Farben und zwischendurch dem Ruf des Muezzin.

 

Wir wohnten bei Farida und Jürgen im oberherzigen Hotel Tangerina, das uns von der Crew der SY September emfohlen wurde. Gleich nach der Ankunft erhielten wir ein kostenloses Upgrade, weil gerde noch ein Zimmer frei war. Der Blick aus dem Bett war sagenhaft. 

Abends wurden wir von Farida und ihrem Team bekocht und genossen, zusammen mit anderen Gästen am langen Tisch, einen geselligen 
Abend. Wir planen im späten Herbst via marrokanische Atlantikküste auf die Kanaren zu segeln. Wundert euch das?

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 5 plus 6.
2022 Lille Venn.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.