Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Blogreader
von Barbara Bader
(Kommentare: 2)

 

Jaaa das ist das was wir tun auf der Lille Venn. Wir warten aktiv. Wir erinnern uns an die vielen Momente, wo wir uns Ruhe und Zeit für all die Dinge gewünscht haben, von denen wir sonst nur reden. Cinnamon Rolls backen, nach einem Rezept von unserer Freundin Drenka, das wollte ich schon seit Ewigkeiten machen. Chutneys einkochen, davon rede ich schon seit wir in La Rochelle abgesegelt sind. Musse haben, um eine Bücher Reihe zu lesen mit sieben Teilen von jeweils  800 Seiten. Ein Hochgenuss!

Derweilen entwickelt Ralph  ausgeklügelte Konstruktionen, damit unsere Spielzeuge nicht sinnlos an Bord rumliegen. Angelruten, Paddel, Surfbord und vieles mehr, werden in Zukunft effizient verstaut, aufgehängt und angeklickt. Dafür braucht es ausgiebige Studien:

Am Freitag waren wir einkaufen. Hierzu müssen wir ein Formular ausfüllen und dürfen dann an Land. Beim Dinghi Steg haben wir entdeckt, dass der Bootsladen geöffnet hat. Da hättet ihr mal Ralphs Gesicht sehen sollen. Leider hatte er seine Einkaufsliste nicht im Kopf, so landete vorerst nur Motorenöl im Einkaufswagen. Ein geöffneter Ship Shop verändert selbstverständlich die Perspektiven eines Handyman in der Ausgangssperre.

Ein Schreckmoment hatten wir auf der Heimfahrt zur Lille Venn. Ein Plötzlicher Schlag am Dinghi  liess uns Schlimmes befürchten. War ein Stein im Weg? Ein Ast? Mit einem unangenehmen klacken im Motor, fuhren wir langsam die 5 Meilen zurück zum Schiff. Nach gründlicher Untersuchung gab Ralph dann aber Entwarnung. Offenbar wurde durch die Berührung ein kleines Stück Metall abgeschlagen und befand sich zerbröselt im abgelassenen Motorenöl. Dies sollte aber keine grösseren Folgen haben. Echt jetzt. Ohne Dinghi, wären wir auf deutsch gesagt, total am Arsch!

Tatsächlich versuche ich dynamisch zu sitzen. Im Yogasitz. Aber zur Zeit gestaltet sich das schwierig, denn wir haben seit zwei Tagen Südostwind und schaukeln beharrlich. Nie wird es mir auf dem Schiff  so schlecht wie bei Yogaübungen auf dem schwankenden Deck. Trotzdem darf Bewegung nicht fehlen. Einmal im Tag heisst es also schwimmen, oder schnorcheln. Selbstverständlich im vorgegebenen Radius, rund um's Schiff.

Täglich konsultieren wir die Corona News und beschäftigen uns mit unseren zukünftigen Möglichkeiten. Wir berichten an dieser Stelle darüber, sobald eine Strategie für unsere Weiterreise in  Sichtweite kommt. In der Zwischenzeit sind wir dankbar, an diesem sicheren Ort verweilen zu dürfen, freuen uns über die regen Kontakte mit unseren Lieben zuhause und sind erleichtert, dass es allen gut geht. Unsere Gedanken sind auch bei jenen Menschen, die es schwer haben in diesen Tagen. So habe ich zum Beispiel praktisch täglich Kontakt mit Freunden aus der Emilia Romagna. Da wird mir jeweil ganz schnell bewusst, dass wir nach wie vor auf der Sonnenseite des Lebens auf bessere Zeiten warten.

In diesem Sinne hebed Sorg!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Pia |

Hallo zusammen!
Freut mich zu lesen, dass es euch gut geht!! Das Positive am aktiv Sitzen ist, speziell auf dem SUP, dass die Bauchmuskulatur doppelt trainierte werden????. Ich habe seit langem wieder mal meine „Poolnudels“ hervorgeholt - damit kann ich nicht nur Bein-Arm- und Rückenmuskulatur stärken, nein auch faul im Wasser liegen????????

Kommentar von Lady Charlyette |

Ein cooles Bild von Ralph. So kann man auch braun werden oder wird die gespeicherte Energie ebenso in die Batterien umgeleitet? Wo oder was ist Emilia Romagna?

Was ist die Summe aus 7 und 8?
2020 Lille Venn.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.