Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Die Kelli Family an Bord der Lille Venn…
von Barbara Bader
(Kommentare: 1)

 

In Vorfreude auf unsere Gäste, der Familie Keller, bestehend aus Regina und Heinz mit Kevin und Kira verlegen wir von St. Francois nach Gosier. Leider können wir den Ausflug nach Petit Terre, den wir als erstes Highligt geplant haben, nicht wahrnehmen. Starke Winde, die ausgerechnet jetzt eine grosse Welle bringen, verhindern die Segelreise auf die “kleine Erde“. Macht nichts, Gosier ist wunderschön und sehr geeignet als Willkommensort.

Unsere Freunde kommen mit dem Taxi nach Gosier und müssen schon gleich ihr erstes Abenteuer bestehen, nämlich im dunkeln mit Sack und Pack ins Dinghi steigen und durch die Nacht zur Lille Venn fahren, welche vor der Îlet du Gosier vor Anker liegt. Wir wissen, dass die Aufregung bei unseren Freunden gross war, ist doch der erste Versuch uns an Weihnachten zu besuchen an Corona gescheitert. Umso grösser ist die Freude bei uns allen, als alle 4 Kelli‘s wohlauf und strahlend an Bord der Lille Venn angekommen sind. Zwölf Tage können die vier bei uns bleiben.

Zwölf Tage zu sechst auf der Lille Venn! Das kann ganz schön lange sein, oder auch nicht. Ich kann es vorweg nehmen. Es war viel zu kurz und wenn ich an die Stimmung denke, die am letzten Tag auf der Lille Venn in der Luft lag, kommen mir die Tränen. Wir verlebten zusammen ganz herrliche, aktive Tage. Alle unsere Spielzeuge waren im Einsatz. Standup (Alle), Surfbrett (Kira, Heinz und Kevin), Wakebord (Kira, Kevin und Heinz,) Kayak(Alle). Dinghi fahren konnten auch alle. Regina fand daran besonders Gefallen und war ziemlich zügig unterwegs…

Zwischendurch segelten wir einige Meilen, zuerst auf die Iles des Saintes, dann wieder hoch nach Pigeon, wo Kira und Kevin einen Tauchkurs absolvierten. Und diesen selbstverständlich mit Bravour und mit dem „Certificat of Open water diver“ abschlossen. Wie immer organisieren wir alle möglichen Highligts für unsere Besucher und deshalb segelten wir zusammen mit zwei Delfinfamilien in die Bucht von Deshaies. Sie begleiteten uns bis vor Anker und kaum war dieser am Boden, sprang die halbe Crew ins Wasser und genoss eine ganze Weile schwimmen mit den verspielten Tieren. Herzlichen Dank an die Delfin Familie für das pünktliche Erscheinen.

Am letzten Ferientag marschierten wir in Deshaies den Berg hoch zum Botanischen Garten und erfreuten uns an der tropischen Farbenpracht. Herrlich. Abends waren wir von der Kelli Family eingeladen und genossen ein ganz feines Znacht in einem sehr herzigen Restaurant.

Eine ganz besonders schöne Zeit geht damit zu Ende. Wir waren ein tolles Team. Alle haben ihren Teil beigetragen damit das Leben auf der Lille Venn funktionierte. Regina war unsere Aperitivchefin und kredenzte uns den Sondowner. Heinz küren wir zum exaktesten Geschirrspülmaschineneinräumer aller Zeiten und Kevin sorgte für ein sauberes Cockpit. Kira deckte uns einen schönen Esstisch und sorgte dafür, dass viele Lämpchen und Kerzen romantische Stimmung verbreiteten. Ralph war der Unterhaltungschef und strahlte am Feierabend ob all der sportlichen Aktivitäten. Meine Aufgabe war, wie könnte es anders sein, einkaufen, backen und kochen. Und zwar Mengen, wie selten zuvor. Sehr eindrücklich, was so eine Familie verputzt. Mein Job als Küchenchefin hat mir zu jeder Zeit grossen Spass gemacht und die Wertschätzung von der ganzen Familie und im besonderen vom Geniesser Kevin, haben die Arbeit mehr als lohnenswert gemacht.

Ein Grosses Dankeschön an die Kelli Family und sehr, sehr gerne wieder auf der Lille Venn.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Mücke |

Gastfreundschaft at its best :)

Was ist die Summe aus 5 und 8?
2022 Lille Venn.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.