Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Von Herzen ein gutes neues Jahr!!
von Barbara Bader
(Kommentare: 2)

 

Nach der aufregenden Kanaldurchfahrt verabschieden wir Katharina und Marcus mit einem ganz grossen Dankeschön und segeln mit Dawn und Tom zu den Las Perlas Inseln. Die beiden, inzwischen kann man schon sagen, langjährigen Seglerfreunde, bleiben bis ins neue Jahr unsere Gäste. 

Historisch gesehen waren die Las Perlas Inseln einst ein Ort, an dem spanische Konquistadoren nach Perlen suchten, was zur Namensgebung der Inseln führte. Heute ist die Region vor allem für ihre entspannte Atmosphäre und ihre unberührte Natur bekannt. Die Bevölkerung der Las Perlas Inseln ist vergleichsweise klein, da nur wenige der Inseln dauerhaft bewohnt sind. Die meisten Einwohner leben auf der größten Insel, Isla del Rey. Die Bevölkerung lebt vom Fischfang. Auch der Tourismus spielt eine Rolle. Von Panama City aus fahren täglich Fähren und private Charter Yachten auf die Insel Contadora, die eine touristische Infrastruktur bietet. Wie immer, zieht es uns nicht unbedingt dorthin. Allerdings haben die touristischen Inseln den Vorteil, dass sie oft über kleine Einkaufsläden verfügen, wo wir zur Not und für horrende Preise auch mal unseren Proviant aufstocken können. Ansonsten bevorzugen wie eher die unberührten Flecken des Archipels.

Wir haben bei diesem Besuch auf den Las Perlas nur wenige Fotos gemacht. Zu sehr waren wir beschäftigt alle Feiertage mit unseren Freunden zu genießen, leckere Menüs zu kochen und einfach die gemeinsame Zeit auszukosten. Besonders Weihnachten war dieses Jahr schön. Tom, seines Zeichens evangelischer Pfarrer, hat uns angeregt Weihnachtslieder zu singen. Bisher kam uns das noch nie in den Sinn. Zu sehr verbinden wir Weihnachten mit der Schweiz, der Familie, mit Kälte und Schnee und einem schönen Tannenbaum. Und obwohl dies alles nicht da war, gab es dieses  Jahr eine besinnliche Stimmung. Wir sangen, Tom und Dawn in Englisch, wir in Deutsch zusammen Weihnachtslieder. Ok. Das Heimweh, welches besonders mich in diesen Tagen überkommt, wurde dadurch nicht weniger. Trotzdem…Nächstes Jahr singen wir wieder!

Und wir haben uns schön gemacht….

Kurz vor dem Jahresende segeln wir zurück nach Panama City und müssen uns einmal mehr schweren Herzens von unseren Freunden verabschieden. Nun trennen sich unsere Wege wohl für längeren Zeit, denn die beiden machen sich auf den Weg nach Europa, während wir nach Französisch Polynesien segeln. Zuerst allerdings werden wir “sesshaft” in Panama City. Durch unsere Entscheidung den Kanal früher zu passieren, werden wir nun bis im April rund um Panama und den Las Perlas Inseln vor Anker liegen. Langweilig? Keine Spur. Wir erwarten Besuch, erledigen Arbeiten am Schiff und tauchen ein in diese lebendige Stadt. 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Mücke |

Meine Rememberlies poppen auf - Weihnachten 1972 Barbados.
Das gehört auch zu unseren besonderen Weihnchtserinnerungen in unserem Leben,
Habt es weiter so grossartig und Danke, das wir daran teilhaben dürfen.

Un abrazo,
Mücke

Antwort von Barbara Bader

Liebe Mücke. Das freut mich, dass unser Bericht bei Dir Erinnerungen auslöst. Hast du auch Bilder von Eurer Reise? Ich würde zu gerne einmal eines sehen. Herz Gruß Barbara und Ralph 

Kommentar von Sybille&Mathias |

Gestern kamen wir in Panama City an, nachdem wir den Panama Ksnal passiert hatten. Beim einfahren in die Marina Las Playitas sahen wir die Lille-Venn vor Anker liegen. So lange lesen wir nun schon euren Blog… und dann sehen wir die Lille-Venn plötzlich live….????werden am Montag auf die Las Perlas Inseln weiter segeln. Dann auf die Galapagos Inseln. Da wir teil der World ARC sind haben wir einen Zeitplan. Wäre schön mal ein Glas Wein mir euch zu trinken.
Sybille&Mathias von der Pure Fun

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.
2024 Lille Venn.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.