Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Von Nullzeiten, Höhen, Tiefen und frohen Weihnachten…
  • Von Nullzeiten, Höhen, Tiefen und frohen Weihnachten…
von Barbara Bader
(Kommentare: 4)

 

Wir sind bereit für unsere Gäste, die Kabinen sind hergerichtet, der Kühlschrank ist voll, die Vorfreude gross, als wir die Nachricht bekommen: Vollstopp. Keinen Weihnachtsbesuch, keine gemütlichen Abende mit unseren lieben Freunden, kein gemeinsames Sylvester, nichts mit Tauchgängen zu siebt, foilen kiten und vieles mehr. Corona hat´s vermasselt.

Anfangs fühlt es sich an, wie aus dem fliegenden Karussell gespickt. Wir wechseln uns ab mit traurig sein, schönreden und den ganz doofen Sprüchen wie, „es wird schon einen Grund haben“, „alles hat seinen Sinn“ und dergleichen. Letztlich siegt die Realität. Es ist wie es ist. Punkt. Und wie eigentlich immer, wenn es nicht so läuft wie wir uns wünschen, nehmen wir uns vor, das Beste draus zu machen.

Als erstes steht Weihnachten vor der Tür. Ralph erinnert sich an das „No empty Chair on Christmas“ Projekt. Gesagt, getan. Mit einem Foto von uns Dreien posten wir im „Bonaire Cruisers Net“, dass wir 4 freie Plätze am Weihnachtstisch haben. Zuerst passiert nichts. Dann kommen Amerikanische Segler zum Schiff, um zu prüfen, ob es uns gut geht. Auf meine Frage, ob sie denn mit uns feiern wollen, winken sie jedoch ab. Doch schliesslich melden sich eine Frau und ein Paar, die alleine sind und wissen wollen was es denn kostet. Ok, wir müssen für ein anderes Mal noch am Text feilen. Das strahlende Gesicht unseres ersten Gastes, als wir sagen, dass es eine Einladung sei und wir uns riesig freuen, werde ich wohl so schnell nicht vergessen. Fazit:  Auf der Lille Venn ist wieder Vorfreude eingezogen. Halleluja…..

Nomen erst Omen sorgt unser Freund Sylvester für eine gute Idee für den letzten Tag im Jahr. Mal sehen, was sich daraus entwickelt. Wir sind sehr gespannt und werden über unsere Feiertage berichten. 

Die letzten Wochen waren wie vorausgesehen ausgefüllt. Mari und ich haben unser „Open Water Advanced“ absolviert und selbstverständlich bestanden:-) Der „Deep Dive“ machte mir etwas Bauchweh. In 30 Metern Tiefe ist ja dann nicht mehr zu spaßen, wenn etwas schief geht. Dank meinem Lieblingstauchlehrer Hens und guter Vorbereitung, ging alles wunderbar. Das Adrenalin reichte solange aus, dass ich am nächsten Tag einen Wrack Tauchgang wagte. Das war aufregend. Nach anfänglichem zögern war ich sogar bereit durch eine schmale Tür ins innere des Wracks zu tauchen. Schon eindrücklich, wie sich die Natur aus einem gesunkenen Schiff eine Heimat baut.

Mari machte das alles keine Mühe. Wie gehabt schwimmt sie elegant wie ein Fisch und völlig unbeschwert durch alle Aufgaben. Es war schön, diese Ausbildung mit ihr zusammen zu machen. Etwas Leichtigkeit hat durchaus auf mich abgefärbt. Danke Mari. 

Auch Ralph genießt es mit Mari aktiv zu sein und strahlt mit ihr um die Wette, wenn beide ko und glücklich vom foilen, wakeborden oder kiten zurückkommen.

Aber es gibt auch das hier. Ratet mal, was Ralph hier macht. Richtig wir haben einen neuen….Ihr wisst schon das Teil mit W…

Wir werden berichten. Noch ist es ein Projekt.

Langsam meldet sich auf der Lille Venn die Abenteuerlust mit Nachdruck. Wir möchten so gerne reisen, Neues entdecken, andere Kulturen kennenlernen. Das Leben hier auf der europäisch geprägten Insel ist zwar einfach, es gibt alles was man so gewohnt ist. Gut sortierte Supermärkte, Restaurants, Mietautos und vieles mehr. Aber das ist eben nicht das, was wir gerne sehen möchten. Wir wissen, dass wir uns noch gedulden müssen, bis wir grössere Landreisen unternehmen können. Aber zwischendurch ein bisschen Abenteuer. Das wäre was. Um uns dieses Bedürfnis zu erfüllen planen wir, via die venezolanischen Inseln „Los Roques“ in den Norden zu segeln. Die Vorbereitungen laufen und schon bald könnte es losgehen. Vielleicht müssen wir bereit sein uns vom geplanten Leben zu lösen, damit wir das Leben finden,  dass für uns geplant ist. In diesem Sinne wünschen wir von Herzen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Eure Lille Venn`s

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Pia |

Liebe Barbara
Dir ist dein Beitrag perfekt gelungen ! Ich spüre die Enttäuschung aber auch die Vorfreude, was uns Leser für euer Weihnachtsfest erwartet, Euer neues Ziel! ???? Voller neuer Abenteuer. Bin gespannt wie es weitergeht!!

Kommentar von Mücke |

Liebe Barbara und lieber Ralph,

geniesst dennoch alles was sowieso nicht zu ändern ist,
Corona wird sobald nicht aufhören unser Lebe zu bestimmen,also muss man sich anpassen an die Gegebenheiten,

un abrazo aus Puerto Banús,

Mücke

Kommentar von Daniela Cude |

Herrlich, eure offenen Herzen! Die Idee, an Weihnachten Unbekannte einzuladen, insbesondere wenn man eh in der Fremde ist, zeigt eure Gastfreundschaft und Grosszügigkeit. Frohe Weihnachten! Junge Menschen sind eine riesige Freude und mit ziehen einem mit ihrer Unbeschwertheit einfach mit. Gratulation zu deinem Tauchbrevet. Diese Herausforderung kann ich gut nachvollziehen. Herzliche Grüße aus der regnerischen Schweiz. In Gedanken bin ich am Meer...

Kommentar von Catherine & Dres |

Liebe barbara, lieber ralph und liebe mari
So schade, dass der freudig erwartete besuch zuhause bleiben muss! Eure gastfreundschaft hat aber wie beschrieben, neue wege gefunden & euch auf entdeckungstour geschickt! Wir wünschen euch allen von herzen freundliche begegnungen und die neugier, welche es so dringend braucht, um anderen zuzuhören. Auf eure weiterreise und ein gesundes, wohlgefälliges 2022.

Was ist die Summe aus 5 und 3?
2022 Lille Venn.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.